„Jeder Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.“ (Charlie Chaplin)

Ästhetik

Damit Sie jeden Tag offen und gerne Ihr Lächeln zeigen können, müssen Sie mit dem ästhetischen Erscheinungsbild Ihrer Zähne zufrieden sein, denn schöne Zähne sind ein bedeutsamer Faktor für das eigene Wohlbefinden und Selbstwertgefühl. Das A und O eines schönen Lächelns sind gesunde, gepflegte und helle Zähne. Die Zahnästhetik bietet Ihnen durch modernste Therapiemaßnahmen die Möglichkeit, das Aussehen Ihrer Zähne zu optimieren und somit Ihre Wünsche von makellos schönen Zähnen zu verwirklichen.

Durch zahnfarbene Kunststoff-Füllungen oder Keramikinlays anstatt Amalgam, Zahnreinigungen oder Bleaching lässt sich das Erscheinungsbild Ihrer Zähne verschönern. Keramische Kronen und Brücken imitieren auf natürliche Weise den Zahn und sorgen für ein lückenloses und harmonisches Lächeln. Auch das Zahnfleisch kann bei Erkrankungen durch Reinigungsmaßnahmen und Parodontitisbehandlungen oder kleine chirurgische Eingriffe wieder in einen gesunden Zustand versetzt werden.

Bleaching

Nebst einer natürlichen Zahnverfärbung im Laufe der Zeit, lassen zusätzlich auch Nahrungsbestandteile unsere Zähne dunkler werden. Durch sanfte und schmerzfreie Bleaching-Verfahren ist es möglich das natürliche, strahlende Weiß Ihrer Zähne anhaltend wiederherzustellen. Die schonende Anwendung schädigt weder Zahnschmelz noch Zahnfleisch und Sie können Ihr schönstes Lächeln verschenken. Nach Ihren Wünschen bieten wir zwei Verfahren zur persönlichen Auswahl an, zu denen wir Sie gerne vorher ausführlich beraten. Dem sogenannten „Home Bleaching“, einer Methode bei dem Sie mittels speziell für Sie angefertigter Schienen zuhause über ein paar Tage bis zum gewünschten Ergebnis eigenständig bleichen können, ganz bequem beim Schlafen oder Fernsehen. Alternativ dazu haben Sie die Möglichkeit eines schnelleren Bleichverfahrens, welches vollständig in unserer Zahnarztpraxis durch speziell ausgebildete Prophylaxe-Fachkräfte durchgeführt wird, dem sogenannten „In-Office-Bleaching“.

Bleichen devitaler Zähne

Einzelne Zahnverfärbungen vor allem im Bereich der Frontzähne sind für Patienten oftmals ein beträchtliches ästhetisches Problem. Das interne Bleaching (sog. „Walking-Bleach-Technik“) erweist sich bei der Behandlung isolierter Verfärbungen im Frontzahnbereich als eine sehr gute Alternative zu aufwändigen Veneer- oder Kronen-Versorgungen.

Bei diesem Verfahren erfolgt eine Aufhellung des Zahnes binnen weniger Tage durch eine bleichende Einlage im Zahninneren, die dort bis zum gewünschten Ergebnis verbleibt. Sie eignet sich somit ausschließlich für devitale, symptomfreie Zähne mit einer intakten Wurzelfüllung. Gerne besprechen wir mit Ihnen ob diese Methode in ihrer individuellen Situation anwendbar ist.

Hochwertige Kunststofffüllungen

Moderne Kunststofffüllungen (Komposite) erlauben die ästhetisch ansprechende Wiederherstellung kariös geschädigter Zähne, oder solcher deren anatomische Form oder Fehlstellung als unschön empfunden wird. Zusätzlich schonen sie die gesunde Zahnsubstanz und zeichnen sich dank stetiger Weiterentwicklung durch eine lange Lebensdauer aus. Bei Rekonstruktionen mit Komposite verfahren wir streng nach dem minimalinvasiven Vorgehen, was bedeutet dass nur kariöse Substanz entfernt und möglichst viel gesunder Zahn erhalten wird. Lupenbrille und Mikroskop ermöglichen ein Substanzschonendes und zahnerhaltendes Vorgehen.

Veneers

Hierbei handelt es sich um hauchdünne Verblendschalen aus hochwertiger Keramik, die auf den natürlichen Zähnen angebracht werden und sich durch exzellente optische Eigenschaften zu einem harmonischen Erscheinungsbild einfügen. Somit lassen sich problemlos kleinere Defekte und ästhetische Makel wie Verfärbungen, fehlende Ecken und Schneidekanten oder geringere Fehlstellungen zahnfreundlich kaschieren.

Keramikinlays

Diese speziell im Dentallabor gefertigten Einlagefüllungen aus langlebiger und stabiler Keramik zeichnen sich durch ihre hohe Lichtdurchlässigkeit und präzise Verarbeitung aus, verleihen der Restauration den opalisierenden Glanz natürlicher Zähne. Anders als beim Goldinlay werden Temperaturreize nicht weitergeleitet und auch die Zahnfarbe bleibt über die Jahre hinweg beständig und natürlich.

Rezessionsdeckung bei freiliegenden Zahnhälsen

Freiliegende und somit ästhetisch unschön empfundene Zahnhälse, die auch sehr häufig mit einer schmerzhaften Überempfindlichkeit verbunden sind, lassen sich heute mit schonenden operativen Techniken (sog. Rezessionsdeckung) mikrochirurgisch unkompliziert behandeln.
Meist kommt es durch Verletzungen oder Putzdefekte zu einer entzündungsfreien Rückbildung des Zahnfleisches (Rezession) und somit zu einem optischen und störenden Zahnfleischdefekt.
Je nach Schweregrad der so genannten Rezessionen können die Zahnhälse mit verschiedenen mikrochirurgischen Techniken wieder gedeckt werden. Durch Verschiebungen des Zahnfleisches oder durch Einbringen körpereigener  bzw. künstlicher Transplantate lassen sich diese unschönen, langen Zahnhälse schmerzfrei und ästhetisch ansprechend korrigieren.

Lassen Sie sich in Ruhe von uns beraten, damit Sie zukünftig keinen Tag mehr verlieren!

Sprechzeiten

Montag
08:00 – 12:00 • 14:00 – 18:00 Uhr

Dienstag
10:00 – 14:00 • 16:00 – 20:00 Uhr

Mittwoch
08:00 – 12:00 • 14:00 – 18:00 Uhr

Donnerstag
08:00 – 12:00 • 14:00 – 18:00 Uhr

Freitag
08:00 – 14:00 Uhr

Kontakt

Dr. med. dent. Hartmut Lingelbach
Praxis für Zahnheilkunde

Emmerich-Josef-Straße 18
55116 Mainz
(Nähe Schillerplatz)

Telefon:06131 – 22 82 90
E-Mail:empfang@drlingelbach.de

 

Anfahrt

Pkw:
Parkhaus Kupferbergterrasse
Parkhaus Schillerplatz

Bus:
Haltestelle Schillerplatz

Bahn:
Hauptbahnhof Mainz